Hallo Puma-Freund,

Da wir uns nicht nur um Puma Freunde aus den deutschsprachigen Ländern Europas bemühen, sondern auch Puma Freunde aus England, Frankreich, Finnland, Schweden, Spanien usw. ansprechen wollen, denken wir, dass CoI (Community of Interest) der richtige Begriff für unsere Interessensgemeinschaft ist.

Der brasilianischen Wildkatze gilt unser Interesse und unsere Arbeit, mit der wir in unserer CoI vor allem folgende Ziele verfolgen:

 
  • Wahrnehmung und Vertretung gemeinsamer Interessen von Liebhabern des Pumas
  • Führen eines Fahrzeugregisters (geschützter Bereich)
  • Pflege von Kontakten und Freundschaften rund um den Globus
  • Jährliche Treffen an wechselnden Orten, organisiert von Mitgliedern
  • Sammlung dokumentarischen Materials zum Puma und dessen Veröffentlichung
  • Organisation von Einkaufsmöglichkeiten von neuen und gebrauchten Teilen rund um den Puma
  • Betreuung und Beratung der Pumeiros in allen Fragen über den Puma
  • Unterstützung bei der Erhaltung bzw. Restauration von Pumas

Die Schwerpunkte unserer IG liegen auf der Restauration und Pflege, dem Erhalt und der Erfassung noch existierender Puma-Fahrzeuge in Europa.